Zwiebelsaft gegen Haarausfall – Wirkung 4/5 (1)

Ihr Werbeplatz! >>Infos hier Anfordern.

Zwiebeln haben sehr viel Schwefel, ein Mineral welches das Haarwachstum stimuliert. Dank einer Vielzahl an weiteren wertvollen Vitaminen und Spurenelementen wirken sich Zwiebel und Knoblauch – bei innerlicher Verwendung – außerdem sehr positiv auf das Immunsystem aus.

Zwiebeln haben zudem die Phytohormone, β-Sitosterin, Stigmasterol, Allicin, Tryptophan, Campesterol und Quercetin die östrogenähnlich wirken.

Ein Forscherteam aus den USA hat in einer Untersuchung festgestellt, dass Quercetin die Sauerstoffaufnahme des Bluts deutlich verbessert. Außerdem wurde festgestellt, dass es die Bildung von Prostaglandin D2 hemmen kann. Dieses Gewebshormon tritt vermehrt in der Kopfhaut von Menschen mit androgenetischem Haarausfall auf und kann deshalb zusammen mit dem Steroidhormon Dihydrotestosteron (DHT) – als ein Verursacher des erblich bedingten Haarausfalls bei Männern angesehen werden.

Zwiebeln wirken außerdem antibakteriell, helfen gegen Schuppen, Kopfhautinfektionen und schützen vor vorzeitiges Ergrauen der Haare. Zwiebel stärken auch die Haare und schützen davor, dass diese ausdünnen und brechen.

Bild: By No machine-readable author provided. OsvaldoGago assumed (based on copyright claims). [GFDL (https://www.gnu.org/copyleft/fdl.html), CC-BY-SA-3.0 (https://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0/) or CC BY-SA 2.5-2.0-1.0 (https://creativecommons.org/licenses/by-sa/2.5-2.0-1.0)], via Wikimedia Commons

Zwiebelsaft gegen Haarausfall (3 Haarschutz-Punkte :-) 4/5 (1)

Bitte bewerten Sie

Getagged mit: , , , , , , , , , , ,
0 Kommentare zu “Zwiebelsaft gegen Haarausfall – Wirkung
1 Pings/Trackbacks für "Zwiebelsaft gegen Haarausfall – Wirkung"