Schüssler Salze gegen den Haarausfall (1 Haarschutz-Punkt) Noch nicht bewertet.

Ihr Werbeplatz! >>Infos hier Anfordern.

Befürworter der Schüssler Salze schwören auf die Wirksamkeit bei Haarausfall. Wir haben hier zwei der bei Haarproblemen gebräuchlichsten aufgeführt.

Schüssler Salze bei Haarausfall einzunehmen, sehen wir als eine weitere Behandlungsform, die stark von der Psyche getragen werden muss. Naturwissenschaftliche Belege für die Wirksamkeit gibt es nämlich nicht.  

Die Aufnahme der Schüssler Salze erfolgt über die Mund- und Rachenschleimhaut. Daher ist es wichtig, die Salze im Munde zergehen zu lassen, sie also nicht gleich herunter schlucken.

Schüßlersalz Nr. 1
Calcium fluoratum, nennt man auch das Salz des Bindegewebes, der Gelenke und der Haut. Dieses Salz fördert den Haaraufbau, stärkt die Haarwurzeln und versorgt die Kopfhaut mit dem wichtigen Calcium, aus dem der Körper Knochen und Haare aufbaut.
Schüßlersalz Nr. 5
Kalium phosphoricum, nennt man das Schüßler-Salz der Nerven und der Psyche. Damit bekämpft man Stress und hilft dem Darm. Beides Faktoren für einen verstärkten Haarausfall. Es gilt als Nährstoff für die Nerven.

1 Haarschutz-Punkt – von mindestens 10 pro Tag :-)

 

Bitte bewerten Sie

Getagged mit: , , , , , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Die folgenden im Rahmen der DSGVO notwendigen Bedingungen müssen gelesen und akzeptiert werden: