Pygeum (Afrikanischer Pflaumenbaum) gegen Haarausfall (3 Haarschutz-Punkte) 5/5 (1)

Ihr Werbeplatz! >>Infos hier Anfordern.

4822549

DHT-Blocker

Pygeum africanum wirkt ähnlich wie die Sägepalme und man findet das Mittel eher im Zusammenhang mit Prostatabeschwerden bei älteren Männern. Das Harz dieses Baumes enthält Phytosterole, insbesondere Beta-Sitosterole, die die 5-Alpha-Reduktase hemmen können. Außerdem blockiert das Harz des afrikanischen Pflaumenbaumes die Andockstellen für DHT und hemmt so dessen Wirkung. Pygeum reduziert also grundsätzlich das Niveau von DHT im Blut und ist somit hilfreich im Kampf gegen den Haarausfall.

Man erhält das Pygeum zumeist in Kapselform und oft als Kombinationsprodukt mit Sägepalme und/oder Brennnessel.

3 Haarschutz-Punkte – von insgesamt 10 pro Tag :-)

Unser Ratschlag ist, mindestens zwei innerliche, zwei äußerliche Maßnahmen und eine Übung aus dem Katalog bei „tipps-haarausfall“ miteinander zu kombinieren. Wir haben die einzelnen Tipps zudem nach einem Punktesystem bewertet. Wer Ratschläge befolgt, kann Tag für Tag etwas auf seinem Punktekonto gutschreiben. Schon bei einer Punktzahl von 10 kann man das gute Gefühl haben, einiges für den Erhalt und Schutz seiner Haare getan zu haben.

Meinungen:

„…Zahlreiche placebokontrollierte Kurzzeitstudien mit diesen Extrakten zeigten eine fragliche klinische Wirksamkeit (8,9,10). Keine dieser Untersuchungen entsprach in ihrem Design den Minimalanforderungen der „International Consultation Conference on BPH“ ( , sodass die Ergebnisse nicht eindeutig zu beurteilen sind…“

Bitte bewerten Sie

Getagged mit: , , , , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Die folgenden im Rahmen der DSGVO notwendigen Bedingungen müssen gelesen und akzeptiert werden: