Aloe Vera gegen den Haarausfall Noch nicht bewertet.

Ihr Werbeplatz! >>Infos hier Anfordern.

Eines weiteres beliebtes Hausmittel gegen den Haarausfall ist Aloe Vera Gel.

Aloe Vera Gel (oder Saft) wird aus dem Wasserspeichergewebe der Blätter der „Echten Aloe“ gewonnen. Zur Behandlung wird die schleimartige Masse auf den Bereichen der Kopfhaut einmassiert, die allmählich kahl werden. Angeblich enthält Aloe Vera nämlich ein Enzym, dass bei manchen Menschen den Haarwuchs anregt.

Aloe Vera Gel kann als natürliche Haarwachstumsstimulanz wirken, wenn man daran glaubt. Das Mittel wirkt möglicherweise auch gegen übermäßige Schuppenbildung und fettiges Haar. Wir sind jedoch nicht ganz überzeugt. Studien die eine Wirksamkeit bei Alopezie belegen, liegen nicht vor.

Bitte bewerten Sie

Getagged mit:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Die folgenden im Rahmen der DSGVO notwendigen Bedingungen müssen gelesen und akzeptiert werden: