Propolis gegen den Haarausfall (4 Haarschutz-Punkte) 3/5 (2)

Ihr Werbeplatz! >>Infos hier Anfordern.

Bienen_auf_Honigwabe

Wundermittel aus dem Bienenstock?!

Propolis (auch Bienenharz, Bienenleim, Bienenkittharz, Kittharz oder Kittwachs) ist eine von Bienen hergestellte harzartige Masse mit antibakterieller, antibiotischer, antiviraler, pilzabtötender, schmerzlindernder und entzündungshemmender Wirkung. Es ist reich an Flavonoiden wie beispielsweise Chrysin, Galangin, Pinocembrin, Pinobanksinacetat, Prenylflavonoid und Isonymphaeol. Auch Nymphaeol , Phenolen und Zimtsäure sind in Propolis enthalten.
Propolis soll die Wundheilung fördern, enthält viele Vitamine und Mineralien und verfügt außerdem über schmerzlindernde und entzündungshemmende Eigenschaften.

Anwendung:
Propolis findet man in Pulverform, als Kapseln, Sirup, Tropfen oder auch in Tinkturen für die innerliche Anwendung, Salben, Cremes, Lösungen, Mundwasser und Tinkturen kommen äußerlich zum Einsatz.
Gegen Haarausfall sind spezielle Haarwasser mit Propoliswirkstoffen erhältlich.

Studie:
Jüngst haben Wissenschaftler herausgefunden, dass Propolis das Haarwachstum stimulieren kann. Die Studie, die im „ACS Journal of Agricultural and Food Chemistry“ erschien berichtet von Versuchen mit Mäusen, deren Haarwachstum signifikant beschleunigt werden konnte. Außerdem konnte beobachtet werden, dass bei den Mäusen, die zunächst kahl rasiert und dann mit Propolis äußerlich behandelt wurden, die Zahl der Haarzellen zugenommen hatte. Die Wissenschaftler glauben, dass Propolis speziell bei den entzündlichen Prozessen, die häufig mit Haarausfall einhergehen, eine segensreiche Wirkung hat.

Fazit:

Propolis eignet sich zur innerlichen und zur äußerlichen Anwendung. Wir empfehlen handelsübliche Tropfen zu ca. € 30,- / 100ml und eine kombinierte innerliche und äußerliche Anwendung.

Wer 1 Tropfen je kg Körpergewicht (verteilt auf 3-4 Gaben pro Tag) einnimmt erhält:

2 Haarschutz-Punkte – von mindestens 10 pro Tag :-)

Wer täglich einige Tropfen Propolis auf die betroffenen Stellen massiert erhält:

2 Haarschutz-Punkte – von mindestens 10 pro Tag :-)

Unser Ratschlag ist, mindestens zwei innerliche, zwei äußerliche Maßnahmen und eine Übung aus dem Katalog bei „tipps-haarausfall“ miteinander zu kombinieren. Wir haben die einzelnen Tipps zudem nach einem Punktesystem bewertet. Wer Ratschläge befolgt, kann Tag für Tag etwas auf seinem Punktekonto gutschreiben. Schon bei einer Punktzahl von 10 kann man das gute Gefühl haben, einiges für den Erhalt und Schutz seiner Haare getan zu haben.

Bild: von Axel Hindemith.AxelHH at de.wikipedia [Public domain], vom Wikimedia Commons

 

Meinungen:

„…Japanische Forscher konnten nachweisen, dass Propolis das Haarwachstum beschleunigt…“

„…Leidest du unter Haarausfall oder dünnem Haar? Dann stell dir ein Haarwasser aus einem Teil Propolis-Tinktur und fünf Teilen lauwarmem Wasser her. Nutze diese Mischung als Spülung nach der Haarwäsche und massiere die Kopfhaut damit…“
„…Die Bioflavonoide wirken auch als starkes Antioxidans und schützen vor Schäden an den roten Blutkörperchen durch freie Radikale. Sie sorgen für eine bessere Durchblutung, erhöhen die Vitalität und verbessern das Wachstum schöner Haare und Nägel…“

Bitte bewerten Sie

Getagged mit: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*