Gymnastikübung gegen Haarausfall – Ustrasana (1 Haarschutz-Punkt) 1.67/5 (3)

Ihr Werbeplatz! >>Infos hier Anfordern.

 

Ustrasana_-_Camel_Pose

Ustrasana (das Yoga Kamel) ist eine Rückwärtsbeuge.

Diese Übung streckt und dehnt in erster Linie deine Wirbelsäule und die Brust- und Bauchmuskeln Sie stärkt die Gesäßmuskeln und Oberschenkel. Außerdem wird der Kreislauf auf Trab gebracht.

Durchführung:

  1. In den Kniestand gehen, kleiner Abstand zwischen den Knien.
  2. Die Muskeln in den Oberschenkeln und im Beckenbereich anspannen und nach hinten beugen.
  3. Mit den Händen die Fersen umfassen.
  4. Rücken gerade halten und den Kopf in einer Linie mit der Wirbelsäule halten.
  5. 5 bis 10 Mal bewusst ein- und ausatmen.

Wirkung:

  1. Die Übung beruhigt und stärkt den Geist.
  2. Die Rückenmuskulatur wird gekräftigt, die Oberschenkelmuskulatur wird gestärkt.
  3. Die Bauchmuskeln werden gestrafft.
  4. Der Brustkorb wird gedehnt.
  5. Der Kreislauf wird angeregt.
  6. Die Brustatmung wird angeregt.
  7. Die Übung steigert die Durchblutung und verbessert das Haarwachstum.

1 Haarschutz-Punkt von mindestens 10 pro Tag :-)

 

Unser Ratschlag ist, mindestens zwei innerliche, zwei äußerliche Maßnahmen und eine Übung aus dem Katalog bei „tipps-haarausfall“ miteinander zu kombinieren. Wir haben die einzelnen Tipps zudem nach einem Punktesystem bewertet. Wer Ratschläge befolgt, kann Tag für Tag etwas auf seinem Punktekonto gutschreiben. Schon bei einer Punktzahl von 10 kann man das gute Gefühl haben, einiges für den Erhalt und Schutz seiner Haare getan zu haben.

Bild: von lululemon athletica (Flickr: Yoga Journal Conference) [CC BY 2.0 (http://creativecommons.org/licenses/by/2.0)], via Wikimedia Commons

Bitte bewerten Sie

Getagged mit: , , , , , , , , , , , , , , ,