Kategorie: Ursachen Haarausfall

Studien: Die eigene DNA beeinflussen – gegen den Haarausfall 4/5 (1)

Die Umwelt ist viel stärker an genetischen Veränderungen beteiligt, als man bislang gedacht hat. Der alte Lehrsatz, dass die DNA, die man von den Eltern mitbekommen hat, starr und unflexibel ist, hat keine Gültigkeit mehr. Studie: Geschädigte DNA und Kollagenmangel

Veröffentlicht in Erwiesene Wirksamkeit, Studien zum Haarausfall, Ursachen Haarausfall, Wissenswertes zum Haarausfall Getagged mit: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Selbsttest Noch nicht bewertet.

    Unser kleiner Test kann Dir helfen, den Haarausfall besser zu verstehen und – schon vor dem Arztbesuch – Ursachen einzugrenzen. Wenn Du bei Dir Haarausfall bemerkst, solltest Du zunächst prüfen, ob der Haarausfall ein familiäres Phänomen ist, ob

Veröffentlicht in Männer, Tipp des Tages, Ursachen Haarausfall, Wissenswertes zum Haarausfall Getagged mit: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Know-How: 10 Grundsätze für den Kampf gegen den Haarausfall 2/5 (1)

Bei unseren Tipps haben wir uns von folgenden 10 Grundsätzen leiten lassen: Patenrezepte und Haarmittel, die von Experten angepriesen werden, die selbst kaum noch Haar auf dem Kopf haben, überzeugen uns nicht. Jeder Mensch verliert täglich Haare. Gedanken muss man sich

Veröffentlicht in Männer, Ursachen Haarausfall, Wissenswertes zum Haarausfall Getagged mit: , , , , , ,

Studie: Januskinase-Hemmer gegen den Haarausfall 5/5 (5)

Forscher am Columbia University Medical Center scheinen einen Weg gefunden zu haben, Haarausfall zu heilen. Offenbar haben die getesteten Medikament das Zeug dazu, schnelles und robustes Haarwachstum wiederherzustellen, indem eine Reihe von Enzymen innerhalb der Haarfollikel gehemmt werden. Bei den

Veröffentlicht in Erwiesene Wirksamkeit, Studien zum Haarausfall, Ursachen Haarausfall Getagged mit: , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Zucker weglassen (2 Haarschutz-Punkte) 5/5 (1)

Was sich für manch einen sehr hart anhört, verliert möglicherweise den Schrecken, wenn man sich kurz mit der Wirkung des Zuckerverzehrs auf den Organismus beschäftigt. Es ist wissenschaftlich belegt, dass Zuckerkonsum neben anderen unliebsamen Folgen (Karies/Übergewicht/usw.), dem Körper wichtige Nährstoffe entziehen

Veröffentlicht in Innerliche Anwendungen (mindestens 2 pro Tag), Männer, Ursachen Haarausfall, Wissenswertes zum Haarausfall Getagged mit: , , , , , , , , , ,

Know-How: 11 Mythen zum Haarausfall Noch nicht bewertet.

Volles Haar wird nicht nur mit Weiblichkeit sondern auch mit Männlichkeit verknüpft, und die Aussicht kahl zu werden lässt Männer ebenso wie Frauen erschauern. Umso erstaunlicher ist, dass – speziell die Männer – schlecht über das Thema Haarausfall informiert sind.

Veröffentlicht in Männer, Ursachen Haarausfall, Wissenswertes zum Haarausfall Getagged mit: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Studie: Spannungshaarausfall 4.2/5 (5)

Neuere Untersuchungen zeigen auf, dass Haarausfall durch eine Verspannung der oberen Schädelmuskulatur hervorgerufen oder deutlich verstärkt werden kann. Der sogenannte Spannungshaarausfall (Alopecia Contentionalis) ist eine Form des erblich bedingten Haarausfalls. Die Kopfhaut spannt sich stärker über den knöchernen Schädel, die

Veröffentlicht in Am besten bewertet (Top 10), Äußerliche Anwendungen (mindestens 2 pro Tag), Erwiesene Wirksamkeit, Männer, Spannungshaarausfall, Studien zum Haarausfall, Ursachen Haarausfall, Wissenswertes zum Haarausfall Getagged mit: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Know-How: Optimale Ernährung bei Haarausfall 5/5 (1)

Beim genetisch bedingten Haarausfall lässt sich mit der richtigen Ernährung eine Menge dafür tun, dass die Haare – trotzdem – lange erhalten bleiben. 1. Im Hinblick auf die Ernährung kommt eine große Bedeutung dem Spurenelement Zink zu. Zink ist an

Veröffentlicht in Ernährungstipps gegen Haarausfall, Männer, Ursachen Haarausfall, Wissenswertes zum Haarausfall Getagged mit: , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Know-How: Erblicher Haarausfall bei Frauen 5/5 (1)

Erblich bedingter Haarausfall ist auch bei Frauen die häufigste Form des Haarverlusts Etwa jede zehnte Frau ist betroffen, und nach den Wechseljahren fallen sogar jeder fünften Frau Haare aus. Die Folgen sind bei den Geschlechtern jedoch unterschiedlich. Bei Frauen dünnt

Veröffentlicht in Testosteron & Haarausfall, Ursachen Haarausfall, Wissenswertes zum Haarausfall Getagged mit: , , , , , , , , , , , , , , , ,

Know-How: Stress und Haarausfall 3/5 (1)

Stress kann Haare ausfallen lassen Anstrengende Lebensumstände können zu einer Dauerbelastung werden. Wer lange unter ihnen leidet, kann durch sie auch Haarausfall bekommen. Stressbedingter Haarausfall betrifft Frauen ebenso häufig wie Männer. Beim Haarausfall durch Stress üben die sogenannten Stresshormone einen

Veröffentlicht in Männer, Spannungshaarausfall, Ursachen Haarausfall, Wissenswertes zum Haarausfall Getagged mit: , , , , , , , , , , , , , , , , ,