Bananenmüsli gegen den Haarausfall (3 Haarschutz-Punkte) 4.33/5 (3)

Ihr Werbeplatz! >>Infos hier Anfordern.

500px-Bananas_svg

Um ein echtes Haarstärkungs-Müsli zuzubereiten, muss man darauf achten, dass einige essentielle Inhaltsstoffe enthalten sind:

Haare bestehen zu einem großen Teil aus Eiweiß. Für kräftiges Haar muss also reichlich Eiweiß in das Müsli. Eisen hilft, den Sauerstoff im Blut an die Haarwurzel zu transportieren. Eisenhaltige Lebensmittel sind also Pflicht. Das gleiche gilt für Zink und Kupfer, denn Kupfermangel führt zu dünnem und brüchigem Haar und Zinkmangel blockiert das Haarwachstum und die Haarwurzel kann sich leichter entzünden.

Zutaten:

  1. Bananen sind gesund und leicht verdaulich, sie enthalten viel Vitamin B6 und Folsäure und die Mineralstoffe Kalium und Magnesium (0,85 %).
  2. Joghurt hat viele für die Haare positive Eigenschaften. Wer fettarmen Joghurt mit lebenden Kulturen zu sich nimmt, kann sicher sein, dass er seine Verdauung in Schwung bringt . Denn Joghurt sorgt dafür, dass Nährstoffe optimal aufgenommen werden können. Speziell die enthaltenen Proteine sind wichtig für den Erhalt der Haargesundheit. Wichtiges Kalzium ist ebenso wie Kupfer und Zink enthalten. Reichlich finden sich zudem die wichtigen Vitamine A, B1, B2, B6 und B12.
  3. Milch enthält viel Eiweiß und die Vitamine A, C, B1, B2, B6 und B12, D, E und K. Außerdem sind Kalzium, Eisen, Jod, Natrium, Magnesium und Zink enthalten.
  4. Haferflocken sind ein wichtiger und starker Lieferant von Eiweiß, Vitamine B1, B5, B7, Kalzium, Magnesium, Eisen, Mangan und Zink.
  5. Rosinen enthalten sehr viel Kalzium und Kalium, außerdem reichlich Eisen, Vitamin B3 und Vitamin B5 und die Aminosäuren Arginin und Threonin.
  6. Nüsse/Erdnüsse haben reichlich Selen, eines der wichtigsten Mineralien für die Gesundheit der Kopfhaut. Sie sind außerdem sehr gute Zink und Vitamin H-Quellen.

 

Zubereitung:

  1. Reife Banane schälen, in Stücke brechen und in eine Müslischale legen.
  2. Joghurt und Milch darüber und die Banane zerdrücken.
  3. Haferflocken unter das Bananenmüsli rühren und mit Rosinen, Erdnüssen, Nüssen, Sonnenblumenkernen und Trockenobst nach Belieben anreichern.

Merke:

Bananenmüsli schmeckt und eine breit angelegte Behandlung kann signifikant unterstützt werden.

Potenz:

Bananen können auch die Manneskraft fördern. Durch den hohen Kaliumgehalt kann der Blutdruck gesenkt und so der Blutfluss gefördert werden, was auch förderlich für die Potenz ist.

3 Haarschutz-Punkte – von mindestens 10 pro Tag :-) 

 

Unser Ratschlag ist, mindestens zwei innerliche, zwei äußerliche Maßnahmen und eine Übung aus dem Katalog bei „tipps-haarausfall“ miteinander zu kombinieren. Wir haben die einzelnen Tipps zudem nach einem Punktesystem bewertet. Wer Ratschläge befolgt, kann Tag für Tag etwas auf seinem Punktekonto gutschreiben. Schon bei einer Punktzahl von 10 kann man das gute Gefühl haben, einiges für den Erhalt und Schutz seiner Haare getan zu haben.

Bild: By Elembis [Public domain], via Wikimedia Commons

Bitte bewerten Sie

Getagged mit: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*